top of page
Workshops | Projekttage | SchiLf
angebote Bunterwachsen 2024
emotionale kompetenz, fühlen, emotionen
neuronale kompetenz, stress, resilienz, achtsamkeit, entspannung, nervensystem, prävention
mentale kompetenz, ziele, motivation, konzentration, merkfähigkeit
soziale kompetenz, zusammenarbeit, teamfähigkeit, empathie, kommunikation, vertrauen, konfliktlösung, mobbing, prävention

FÜR SCHÜLER:INNEN & KLASSEN (Workshops, Projekttage)

 

#1 SELBST|BEWUSST|SEIN stärken

Emotionale Kompetenz: Persönlichkeitsentwicklung, Identitätsfindung, Stärkung der Selbstkompetenz, Körper|Gefühl

Ich spüre meinen Körper. Ich komme in Kontakt mit meinen Gefühlen und Bedürfnissen. Ich kann meine Gedanken und mein Handeln positiv beeinflussen. Ich entdecke meine Grenzen und Stärken. Ich lerne, mich in einen guten State zu bringen. Ich werde (mir) selbst|bewusst.

#Komfortzonenmodell #Ressourcen ankern #Resonanzgesetz #Achtsamkeit #Körperarbeit #Embodiment #gehirngerechte und gewaltfreie Kommunikation

#2 ENTSPANN` DICH MAL!

Neuronale Kompetenz: Umgang mit Stress, Angst und Druck, Stärkung der Resilienz, Entspannung des Nervensystems, Prävention/ Gesundheitsförderung

Ich entspanne mein Nervensystem durch verschiedene Entspannungstechniken. Ich erlerne die Kunst der Pause. (Ich löse meine Blockaden und erkenne negative Glaubenssätze.)

#Bedürfnispyramide #Funktionsweise des Gehirns #Vagusnerv #Alpha-Zustand #Brain-Gym® #Yin-Prinzip

#3 LERNEN MACHT SPASS!

Mentale Kompetenz: Motivation, Konzentration, Merkfähigkeit, Ziele setzen

Ich konzentriere mich. Ich bin motiviert. Ich kann mir Dinge spielerisch leicht merken. Ich habe Spaß am Lernen, denn Lernen ist Leben. Ich setze mir realistische Ziele und verfolge sie.

#Komfortzonenmodell #Exekutive Funktionen #Lernpsychologie #gehirngerechtes Lernen #Brain-Gym® #Bewegtes Lernen #Spielen​

#4 Vom MIR und DIR zum WIR! 

Soziale Kompetenz: Bindungs- und Beziehungsfähigkeit, Team- und Empathiefähigkeit, Friedliche und wertschätzende Kommunikation, achtsames Nähe-Distanz-Verhalten, Vertrauen, Hinhören, Toleranz, Demokratie, Kontakt, Herzkompetenz, Konfliktlösung, gemeinsam Spaß haben

Ich erlebe mich als wertvoller Teil der Gruppe. Ich bin wichtig. Ich kann mich mit meinen Stärken einbringen. Ich werde akzeptiert und wertgeschätzt. Ich spreche wertschätzend und friedlich. Ich erlebe mich in der Gruppe als selbstwirksam, kann Grenzen setzen und meine Bedürfnisse ausdrücken.

#gehirngerechte und friedliche Kommunikation #Mobbing- und Gewaltprävention #Tanz- und Theaterpädagogik #Körperarbeit #Embodiment

liebe, sexualerziehung, persönlichkeitsentwicklung, liebesforschung, körperbewusstsein, selbstbild
kreativitat_edited.png

​#5 3M - Mein Körper - Meine Stärken - Meine Grenzen

(Projekttag für die Klassen 1-6, gemeinsam mit der Sexualpädagogin Katrin Gottschaldt: www.katringottschaldt.de)

Der Projekttag bietet Kindern die Möglichkeit, sich mit sich selbst und der Wahrung von Grenzen auseinanderzusetzen. Individuelle Konflikte sowie soziale Probleme in der Klasse  werden spielerisch aufgegriffen. Das Angebot fördert einen positiven Zugang zum eigenen Körper und unterstützt eine selbst bestimmte Haltung (Kinderrechte, Präventionsbotschaften). Weitere Infos siehe pdf.
 

#6 Herz, Sex und Spirit 

(Familien- und sexualpädagogischer Projekttag ab Klasse 7)


Was ist (keine) Liebe? Welche Fragen hast du zu Sex? Und mit welchem "Spirit" kann beides gelingen?
In diesem Workshop erforschen wir gemeinsam diese spannenden Fragen. Wir sprechen in einem geschützten Raum offen über unsere Vorstellungen, Fragen und Wünsche und erfahren, wie Liebe und Sex heilsam und verbindend sein können. Mit verschiedenen Körperübungen und Spielen werden wir uns mit unseren Gefühlen und Grenzen vertraut(er) machen. Dabei spielen Achtsamkeit, Bewusstheit, Vertrauen, Spaß und ehrliche Kommunikation wichtige Rollen.
 

#7 Body Aware Paintings | Körper-Bewusstseins-Bilder
(Künstlerisch-meditativer Workshop, 90/ 135 Minuten) 

Jenseits von Schönheitsidealen und anatomischen Regeln fühlen wir durch einen Body-Scan (MBRS) bewusst in unseren Körper hinein, um unsere erfahrenen Empfindungen in lebensgroßen Body Aware Paintings zu verbildlichen. Die Teilenehmenden bekommen einen achtsamen Zugang zu sich selbst, zu aktuellen Themen und Herausforderungen. Der Workshop fördert ein positives Körperbild und das Selbstbewusstsein. 

Glück, positive Psychologie, Resilienz, Achtsamkeit, Wohlbefinden, Lebenskompetenz, Optimismus, Selbstwirksamkeit

#8 Dein GLÜCK!

Auf der Grundlage der Positiven Psychologie und Neurowissenschaft setzen sich die Teilnehmenden mit dem eigenen Glück bzw. Wohlbefinden auseinander. Über Methoden der Selbsterfahrung und des Embodiments erleben sie, wie sie sich selbst in einen glücklicheren Zustand versetzen können, was sie mittel- und langfristig tun können, um ihr Glückslevel anzuheben, also um aufzublühen ("flourish", Martin Seligman) und ihr Potenzial zu entfalten. Dieser Workshop fördert Achtsamkeit, Resilienz, Lebenskompetenzen, Optimismus und Selbstwirksamkeit.

#9 Abschied nehmen - Neu anfangen

(Workshop für vierte Klassen zur Vorbereitung auf die weiterführende Schule, 90/ 135 Minuten)

 

Der Workshop dient dazu, den Abschied von der Grundschule emotional zu begleiten. Vorstellungen, Herausforderungen und Ängste werden in Bezug auf die weiterführende Schule zur Sprache und ins Gefühl gebracht. Außerdem  wird der Umgang mit Stress und Druck thematisiert und eine Erste-Hilfe-Technik vermittelt. 

FÜR LEHRER:INNEN (SchiLf):
  • SchiLf Lehrergesundheit - Stressprävention, Aktivierung von Ressourcen, Stärkung von Resilienz und Achtsamkeit

  • Glück(lich) unterrichten - Glück und Wohlbefinden in die Schule! 

  • Mobbing in der Schule vorbeugen und professionell begegnen

  • Yin-Yoga für Lehrer:innen (Gesundheitsförderung, Stärkung der Resilienz)

FÜR ELTERN (Elternworkshop)

Glückliche Eltern - glückliche Kinder

Wie finde ich selbst Ruhe und kann mein Kind beruhigen?

Wie können wir uns wieder mehr verbinden?

Wie kann ich Motivation, Konzentration und Freude meines Kindes fördern?

Wie komme ich wieder in meine Kraft und helfe meinem Kind dabei?

Wie können wir gemeinsam glücklicher und entspannter werden?

BUNTerWACHSEN Schulentwicklung - Wir verändern Schule!

Das BUNTerWACHSEN Schulentwicklungskonzept ist eine Kombination aus den oben genannten Workshops #1 bis #4, sowie einem BUNTerWACHSEN Training für Lehrer*innen und Eltern. Denn Schule kann sich nur dann nachhaltig entwickeln, wenn dabei alle Akteur*innen mit einbezogen werden. Das BUNTerWACHSEN-Curriculum zur Schulentwicklung sieht eine spiralförmige Implementierung der Methoden in den Schulalltag vor. Dadurch manifestieren sich die Kompetenzen und wirken sich nachhaltig positiv auf das Schulklima und auf alle an Schule Beteiligten aus. Auch für FreiDay-Schulen im Aufbruch bietet sich dieses Konzept hervorragend zur Einführung und Begleitung an. 

Schau dir hier meine Referenzen an!

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

Körper-Bewusstseins-Bild

bottom of page